Schwerpunkt des unten stehenden Bildbandes sind die 119 deutschen erhaltenden Bismarcktürme, die als Aussichtstürme gebaut bzw. später in Aussichtstürme umgebaut wurden. Diese Türme sind im Buch abgebildet, von den 27 erhaltenen deutschen Säulen haben wir nur eine Bild-Auswahl getroffen.

In Teil 4 des Buches werden 15 besondere Bismarcktürme im Detail (jeweils zwei Doppelseiten) vorgestellt, es handelt sich um die BT Hagen, Stuttgart, Remscheid, Rathenow, Dresden-Räcknitz, Bad Dürkheim, Bad Kissingen, Bochum, Gießen, Herford, Ingelheim, Konstanz, Leipzig, Göttingen und Weißenfels.